Mitteilung aus der Kronen-Gruft 9


Melancholie

Die Zeit wird mir
so lang, so lang, so lang
wird mir die Zeit.

Ums Herz wird mir
so bang, so bang, so bang
wird mir ums Herz.

Der Geist ist mir
so leer, so leer, so leer
ist mir der Geist.

Das Leben ist
so schwer, so schwer, so schwer
ist mir das Leben.

Doch jedem Ende
wohnt ein Anfang inne?
Ich hab‘ dem Märchen nie geglaubt,
wenn ich mich recht besinne.

Leo Läufer im April 2020

PS: Der andere Hermann möge mir meine Anspielung verzeihen…

3 Kommentare

Eingeordnet unter Kronen-Gruft, Zeitliches

3 Antworten zu “Mitteilung aus der Kronen-Gruft 9

  1. Hallo Herr Hoppenkamps,

    viele Jahre nach meiner Zeit am Fichte habe ich mich mal wieder hier her verirrt. Es ist schön zu sehen, dass Sie hier immer noch aktiv sind. Ich wünsche Ihnen alles Gute und hoffe, Sie erinnern sich an mich.

    Liebe Grüße,
    Patrick Kirchenkamp

  2. Hallo Patrick! Sure I remember!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s