Tetralogisches Zwischenspiel mit zwei Katern

Das alte Jahr ist Vergangenheit. Das Neue noch nicht so richtig Gegenwart. Zeit für ein beschauliches Zwischenspiel, das Anlass für ein wenig Hoffnung gibt in dieser verlorenen Zeit.

Der eine seine Pfote leckt,
der andre hält sich sehr bedeckt,
dieweil ihr Knecht ihr Futter checkt.


Ich komme zurück,
ihr Napf ist voll.
Nun pennen sie.
Das ist ja toll!!
Die beiden haben noch nicht kapiert, dass man normalerweise vor dem Bildschirm sitzt, nicht dahinter.
Aha, einer hat‘s kapiert!

Ich schöpfe Hoffnung für 2019.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Zeitliches

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s